Sonntag, 4. Januar 2015

OPTIK reloaded...

Da meine Tochter so begeistert von ihrem grünen OPTIK - Kleid ist und es wirklich richtig oft an hat... habe ich mir gedacht muss wohl auch noch ein braunes Kleid her... Aber mit was kombinieren? Gelb und Weis? Sieht definitiv super aus... Hab ich in der letzten Zeit aber auch schon total oft gesehen... Orange, Türkis? Auch eine gute Idee. Wenn ich so drüber nachdenke kann man echt viel mit Braun kombinieren. Aber PINK... das wäre ja mal was :-) Und mit dem grünen Optik Stoff hat es ja auch schon so super funktioniert. Und ich finde mit Braun geht es auch. Da sieht das ganze richtig frisch aus. Und passend dazu haben wir auf der Dezemberwiese auch glatt noch ein Gänseblümchen gefunden... Aber seht selbst:
Den tollen Bio-Stoff OPTIK findet ihr bei ASTROKATZE. So wie ich gehört habe ziehen in den Shop im Januar auch wieder neue Schätze ein. Ich bin ja mal gespannt und werde meine Augen aufhalten! Den Schnitt habe ich aus dem Rollkragenkleid von Lillesol und Pelle - oben - und dem REDONDO von Farbenmixx - unten - zusammengebastelt. So konnte ich den tollen weiten Kragen mit einem schwingenden Mädchen-Traum von Unterteil kombinieren. Und alle sind glücklich ;-) Eure Mrs. Jones Und ab mit den Bildern zu den Blogs der Woche!

Kommentare:

  1. Ich muss ja gestehen, der Stoff gefällt mir immer besser und ich glaube, ich muss gleich Anfang des Jahres meine guten Vorsätze des "Weniger Stoff kaufen" über den Haufen werfen :-) Egal, Vorsätze sind da, um gebrochen zu werden, damit man für das nächste Jahr wieder welche hat ...hüsterl... Ein sehr schönes Bastelkleid hast Du Dir gezaubert...Märchentraum schlechthin. Ganz liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich finde auch, dass der Stoff total wandelbar ist :-) Je nachdem wie man ihn kombiniert.
      Das mit den Vorsätzen kenne ich auch... Da ich weiß, dass 'weniger Stoff kaufen' bei mir eh nicht klappt... versuche ich es mal mit 'mehr nähen' ;-)
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  2. Sieht sehr schön aus.
    Wie hast du den Saum hinbekommen? Wenn ich "REDONDO" nähe, bekomme ich nie einen geraden Abschluß hin, immer nur Bögen.
    LG Malu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An dem Abschluss hab ich eine gefühlte Ewigkeit gesessen. Vor allem habe ich die Länge des Saums total unterschätzt... und musste ein wenig basteln...
      Mein Abschluss war auch nicht ganz gerade. Allerdings waren die Bögen nur angedeutet. Ich habe mir einen (extrem langen) Jersey-Streifen zugeschnitten und ihn dann mit Hilfe eines Schrägbandformers angenäht. So konnte ich den Saum dann zu einem geraden Abschluss hinbekommen.

      Löschen
  3. Liebe Hannah,
    vielen Dank für deine lieben Worte auf meinem Blog! Ich musste natürlich sofort gucken kommen und muss sagen - ich bin entzückt! Ein echter Mädchentraum, ich darf den schwingenden Rock meiner Tochter gar nicht zeigen, die will den dann auch ;-) Die Stoffe sind toll kombiniert und passen in das herbstliche Licht. Liebe Grüße, Maarika

    AntwortenLöschen
  4. Total schön ... wie gerne hätte ich früher wohl so ein Kleid besessen ... toll!
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  5. Braun und pink und grün- eine tolle Kombi! Mir gefällt das Kleidchen richtig richtig gut.
    ♥-liche Grüße von Annika

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe dieses Kleid! Das würde ich sofort selbst anziehen! Der Schnitt, die Farben...ich bin total begeistert.
    Gibts das auch in Gr. 38 ;o)
    Liebe Grüße,
    Janet

    AntwortenLöschen
  7. ein Traum :-) Redondo kannte ich noch gar nicht :-)

    AntwortenLöschen
  8. Wow das Kleid ist ein Traum. Wahnsinnig schön udn der Stoff ist toll! Und die Idee Redondo zu nähen ... hach ein echtes Drehkleid. Ich bin total begeistert!

    Liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen