Donnerstag, 13. März 2014

Was koch ich heute? ASIA-Freestyle ... würde ich sagen...

Zugegebener Maßen nähe ich nicht nur gerne, sondern verbringe meine Freizeit auch gerne mit Kochen. Beim Nähen bin ich noch auf genaue Anleitungen angewiesen. Beim Kochen funktioniert das meist irgendwie halt so :-) Klar lese ich auch total gerne Rezepte und koche dann auch mal gerne nach Rezept. Man kann da immer mal wieder etwas neues dazu lernen. Aber meist kombiniere ich beim Kochen einfach etwas von dem ich meine, dass es schmecken könnte... ... und das wollte ich euch dann heute mal vorstellen. Also kein Rezept... ist hier auch gar nicht wichtig. Einfach nach der Devise: Zutaten in einen essbaren Zustand bringen - vermischen - genießen... Ok, vielleicht noch mit Gewürzen abschmecken... Auf meinem Zutatenbild seht ihr Kokosmilch - Curry Paste - Ingwer - Chinakohl - Rindfleisch - und Süßkartoffel Also alles klein schnippeln - in den WOK kippen (Chinakohl sollte erst am Schluss rein) - anbraten - ablöschen - würzen - Chinakohl dazu - Deckel drauf - fertig. Ganz einfach, ganz schnell und wirklich lecker. Hat allen geschmeckt und war vor allem mal etwas anderes. Wer will kann dann zum Schluss noch ein paar Erdnüsse dazu geben. Das mache ich bei meinen frei erfundenen Freestyle-Asia Gerichten immer ganz gerne! Wünsche euch schon einmal guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen